Interieur | Produkt
DESIGN

Projektmanagement und Koordination

Ein klar strukturierter Projektablauf mit gemeinsam definierten Milestones und freigegebenen Zwischenergebnissen ermöglicht ein reibungsloses Zusammenspiel aller Beteiligten und ist für mich Grundlage erfolgreicher Zusammenarbeit.

Abhängig vom Bedarf stehe ich in bei einzelnen Fragestellungen beratend zur Seite oder betreue ein Projekt von der Ideenfindung bis zur Umsetzungsplanung.

Erstgespräch / Briefing

Ermittlung des Ist-Zustandes, Bedarfsermittlung, Definition der Aufgabenstellung.

Recherche

Analyse und Strukturierung der relevanten Informationen, Entwicklung erster Konzeptansätzensätze.

Ideenfindung

Entwicklung und Bewertung von Varianten als Grundlage eines finalen Gestaltungsansatzes.

Ausarbeitung

Entwicklung der relevanten Detaillösungen, Klärung offenen Fragen und Überprüfen der Machbarkeit.

Umsetzung

Je nach Absprache entstehen nun die finalen Datensätze und Visualisierungen, werden Prototypen umgesetzt und getestet oder auch die Herstellung von Einzelstücken und Kleinserien in der eigenen Werkstatt oder durch die Partner meines Netzwerkes übernommen und koordiniert.

CAD 2018

CAD-Konstruktion & Laser-Vorbereitung für Michael Krenz

CAD-Konstruktion und Rohrlaser-Vorbereitung für den Metallbildhauer Michael Krenz. Im Dialog wurden Detaillösungen für Konstruktion und Fertigung entwickelt und die entsprechenden Datensätze erstellt.

EMOTIcam 2013

Konzept und Arduino-Prototyping für Cynetart

Unterstützt durch die Trans-Media-Akademie Hellerau wurde das Konzept einer vom Herzschlag gesteuerten Kamera zu einer interaktiven Multimedia-Performance weiter entwickelt.

PERFORMANCE: Johanna Roggan

STAGE: Josephine Enders

AUDIO: Daniel Williams

PROGRAMMING: Matthias Härtig

DOKU Performance: rosenpictures.com

KONZEPT: Johanna Roggan + Lorenz Ebersbach

Filmgrafik 2015

Filmgrafik für ROSENPICTURES.

Für ROSENPICTURES Filmproduktion konnte ich bei diversen Projekten an der Gestaltung von Filmgrafischen Elementen, Plakaten und anderen Drucksachen mitwirken.

lightMOVE 2010

Konzept & Prototyp – freies Projekt

Mobiles Leben. Mobiles Wohnen.

Die Möbelmodule der Serie lightMOVE ergänzen die vorhandenne Möblierung jeweils um die fehlenden Elemente. Für den Versand per Paket geeignet dank der ultraleichten Konstruktion aus einem Aluminiunium-Monomaterial-Sandwich und den für den Versandt optimierten Abmessungen.

Next
Beratung | Workshops
MATERIAL